Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:willebadessen_eissen

zurück zu : [Stadt Willebadessen]

www.Eissen.de

Eissen

Dieses ist die Beschreibung des Willebadessener Ortsteil Eissen.

Hausstätten- und Höfeliste

[Eissen Hausstätten- und Höfeliste]

Sie umfasst die Hausnummern 1 bis . Es ist etwa der Umfang der 1820 existierenden Häuser und Höfe.

Bücher

Geschichte

Zwischen 1001 und 1010 n. Chr. wurde der Namens Aieshusun erstmals im Schenkungsregister der freien Reichsabtei Corvey erwähnt. Um 1080 wurde in einer Heberolle des Klosters Corvey ein Klosterhof in Eissen aufgeführt. Zwischen 1000 und 1100 wurde eine dem Hl. Liborius geweihte Steinkirche erbaut. Dies ging auf eine Initiative des Bistums Paderborn zurück, welchem diese auch unterstellt war. Die Kirche wurde zur Pfarrkirche und Eissen zum Kirchspiel. Seit dem 1. Oktober 1876 war Eissen über die Strecke Holzminden-Scherfede an das Eisenbahnnetz angeschlossen und erhielt einen eigenen, 1875 fertiggestellten, Bahnhof.

Am 6. Mai 1879 fielen innerhalb von 20 Minuten 47 Häuser einem Großbrand zum Opfer. Das Feuer wurde durch die Unachtsamkeit eines zwölfjährigen Schülers ausgelöst, der in einem Ziegenstall heimlich einen gefundenen Zigarrenstummel probiert hatte.

1898 wurde auf Veranlassung eines preußischen Gesetzes auf dem Bahnhof ein Kornhaus gebaut. Die Freiwillige Feuerwehr Eissen wurde am 12. April 1911 von 32 Personen gegründet. In der Zeit von 1912 bis 1914 wurde die Kirche umgebaut und vergrößert. Am 1. April 1945 verschanzte sich eine Infanteriekompanie der Wehrmacht am südlichen Dorfrand, woraufhin anrückende amerikanische Verbände von Hohenwepel kommend das Dorf sturmreif schossen. Dabei wurden Kirche und Kornhaus stark beschädigt und 47 Anwesen komplett zerstört. Ganz Eissen wurde ebenfalls stark beschädigt, jedoch nur zwei Einwohner verletzt. Kein Zivilist kam ums Leben.

Am 1. Januar 1975 wurde Eissen im Zuge der Gebietsreform nach Willebadessen eingemeindet und verlor somit seine Eigenständigkeit.

Karten

Stadt Willebadessen im Kreis Höxter

Ortsteil Eissen

Eissen, Stadt Willebadessen siehe Maps

Verweise

Auskünfte

Archive Eissen

Bürgerverein Eissen

Bürgerverein Willebadessen

Auskünfte oder weitere ausführliche Unterlagen in digitaler Form zu einzelnen Höfen erhalten Sie unter:

                  info@westfalenhoefe.de
wiki/willebadessen_eissen.txt · Zuletzt geändert: 2020/12/07 14:37 von michael