Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


start

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
start [2020/11/27 19:00]
michael
start [2021/11/30 22:45] (aktuell)
michael
Zeile 3: Zeile 3:
 [[https://www.kreis-hoexter.de/| www.Kreis Höxter.de]] [[https://www.kreis-hoexter.de/| www.Kreis Höxter.de]]
  
 +[[https://www.kulturland.org/| www.Kulturland Kreis Höxter.de]]
 +
 +
 +Dieses ist die Beschreibung des Kreise Höxter mit seinen Städten und Gemeinden und der alten Struktur der Städte, Ämter, Dörfern und Bauerschaften sowie Kirchspielen. 
  
-Dieses ist die Beschreibung des Kreise Höxter mit seinen Städten und Gemeinden und der alten Struktur der Städte, Ämter, Dörfern und Bauerschaften sowie Kirchspielen. 
  
  
Zeile 10: Zeile 13:
  
 ( zu den Hausstätten- und Höfelisten: ) ( zu den Hausstätten- und Höfelisten: )
 +{{ :wappen_kreises_hoexter.png?200|}}
  
-  * [[wiki:hoexter_hoexter_bad driburg| Stadt Bad Driburg]] +  * [[wiki:1_hoexter_bad driburg| Stadt Bad Driburg]] 
-  * [[wiki:hoexter_beverungen | Stadt Beverungen]]     {{ :wappen_kreises_hoexter.png?200|}} +  * [[wiki:2_hoexter_beverungen | Stadt Beverungen]] 
-  * [[wiki:hoexter_borgentreich | Stadt Borgentreich]] +  * [[wiki:3_hoexter_borgentreich | Stadt Borgentreich]] 
-  * [[wiki:hoexter_brakel | Stadt Brakel]] +  * [[wiki:4_hoexter_brakel | Stadt Brakel]] 
-  * [[wiki:hoexter_hoexter stadt | Kreisstadt Höxter]]                   +  * [[wiki:5_hoexter_hoexter stadt | Kreisstadt Höxter]]                   
-  * [[wiki:hoexter_marienmuenster | Stadt Marienmünster]] +  * [[wiki:6_hoexter_marienmuenster | Stadt Marienmünster]] 
-  * [[wiki:hoexter_nieheim | Stadt Nieheim]]       +  * [[wiki:7_hoexter_nieheim | Stadt Nieheim]]       
-  * [[wiki:hoexter_steinheim | Stadt Steinheim]] +  * [[wiki:8_hoexter_steinheim | Stadt Steinheim]] 
-  * [[wiki:hoexter_warburg | Stadt Warburg]] +  * [[wiki:9_hoexter_warburg | Stadt Warburg]] 
-  * [[wiki:Hoexter_willebadessen | Stadt Willebadessen]]+  * [[wiki:10_hoexter_willebadessen | Stadt Willebadessen]]
  
  
-===== Bücher =====+===== Literatur =====
  
 {{:cover-sug-hoexter.jpg?200|}} {{:cover-sug-hoexter.jpg?200|}}
Zeile 29: Zeile 33:
  
 [[https://buch.westfalenhoefe.de/doku.php?id=wiki:kreis_hoexter|Zur Regionalbuch-Bibliothek]] [[https://buch.westfalenhoefe.de/doku.php?id=wiki:kreis_hoexter|Zur Regionalbuch-Bibliothek]]
 +
  
 ===== Geschichte ====== ===== Geschichte ======
  
-Der Kreis Höxter ist ein Kreis im äußersten Osten Nordrhein-Westfalens und liegt mit seinen Grenzen am Dreiländereck zu Niedersachsen und Hessen. +Der Kreis Höxter ist ein Kreis im äußersten Osten Nordrhein-Westfalens und liegt mit seinen Grenzen im Dreiländereck zu Niedersachsen und Hessen. 
 Kreisstadt ist Höxter. Mit 118 Einwohner je km² weist der Kreis die niedrigste Bevölkerungsdichte aller Kreise in Nordrhein-Westfalen und nach dem Kreis Olpe die zweitniedrigste Einwohnerzahl aller Kreise in Nordrhein-Westfalen auf. Kreisstadt ist Höxter. Mit 118 Einwohner je km² weist der Kreis die niedrigste Bevölkerungsdichte aller Kreise in Nordrhein-Westfalen und nach dem Kreis Olpe die zweitniedrigste Einwohnerzahl aller Kreise in Nordrhein-Westfalen auf.
  
Zeile 38: Zeile 43:
 Im gemeinsamen Gebietsänderungsvertrag der Kreise Warburg und Höxter vom 24. Juli 1974 zur Kreisneugliederung wurde im §1 vereinbart, dem gemeinsamen neuen Kreis als Kreis Brakel zu benennen mit Sitz in Brakel. Dieser Vertrag wurde vom Kreistag Höxter in der Sitzung vom 23. Juli 1974 bzgl. §1 mit 24 Ja- gegen 18 Nein-Stimmen und 1 Stimmenthaltung sowie zu den §§ 2-19 bei 2 Gegenstimmen und 1 Enthaltung angenommen. Trotz der Zustimmung des Kreistages Warburg zu diesem Gebietsänderungsvertrag wurde bei der Landtagsentscheidung zum Sauerland/Paderborn-Gesetz dort mit knapper Mehrheit für den Kreisnamen Kreis Höxter mit Sitz in Höxter gestimmt und damit gegen den vorher vereinbarten Gebietsänderungsvertrag entschieden. Auch eine Benennung des neuen Kreises als Kreis Höxter-Warburg, vergleichbar der Benennung des ein Jahr zuvor neu gebildeten Kreises Minden-Lübbecke, fand keine Zustimmung im Landtag in Düsseldorf. Im gemeinsamen Gebietsänderungsvertrag der Kreise Warburg und Höxter vom 24. Juli 1974 zur Kreisneugliederung wurde im §1 vereinbart, dem gemeinsamen neuen Kreis als Kreis Brakel zu benennen mit Sitz in Brakel. Dieser Vertrag wurde vom Kreistag Höxter in der Sitzung vom 23. Juli 1974 bzgl. §1 mit 24 Ja- gegen 18 Nein-Stimmen und 1 Stimmenthaltung sowie zu den §§ 2-19 bei 2 Gegenstimmen und 1 Enthaltung angenommen. Trotz der Zustimmung des Kreistages Warburg zu diesem Gebietsänderungsvertrag wurde bei der Landtagsentscheidung zum Sauerland/Paderborn-Gesetz dort mit knapper Mehrheit für den Kreisnamen Kreis Höxter mit Sitz in Höxter gestimmt und damit gegen den vorher vereinbarten Gebietsänderungsvertrag entschieden. Auch eine Benennung des neuen Kreises als Kreis Höxter-Warburg, vergleichbar der Benennung des ein Jahr zuvor neu gebildeten Kreises Minden-Lübbecke, fand keine Zustimmung im Landtag in Düsseldorf.
  
-Der Kreis Höxtergehört zum Regierungsbezirk Detmold.+Der Kreis Höxter gehört zum Regierungsbezirk Detmold.
  
  
   *[[https://de.wikipedia.org/wiki/Soratfeld|Soratfeld im Padergau]]   *[[https://de.wikipedia.org/wiki/Soratfeld|Soratfeld im Padergau]]
-  *[[https://de.wikipedia.org/wiki/Hochstift_Paderborn | Fürstbistum/Hoschstift Paderborn ]]+  *[[https://de.wikipedia.org/wiki/Hochstift_Paderborn | Fürstbistum/Hochstift Paderborn ]]
   *[[https://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BCrstentum_Paderborn | Fürstentum Paderborn ]]   *[[https://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BCrstentum_Paderborn | Fürstentum Paderborn ]]
   *[[https://de.wikipedia.org/wiki/Stift_Corvey#Säkularisation_der_Abtei_und_Gründung_des_Hochstifts_Corvey | Stift Corvey]]   *[[https://de.wikipedia.org/wiki/Stift_Corvey#Säkularisation_der_Abtei_und_Gründung_des_Hochstifts_Corvey | Stift Corvey]]
Zeile 122: Zeile 127:
                                          
                                          
-Bildquellen:+**Quellen** : 
 + 
 +Kartenmaterial wurde für dieses Projekt von den jeweiligen Kreis- und Stadtarchiven zur Verfügung gestellt. 
 + 
 +Alle aktuellen Photos wurden von öffentlich zugänglichen Punkten aus aufgenommen, es sei denn, uns wurde ausdrücklich der Zugang zum Gelände oder zum Gebäude gewährt. In der sogenannten Friesenhaus-Entscheidung des Bundesgerichtshof wurde klargestellt, dass dieses kein Eingriff in die Rechte des Hauseigentümers darstellt. (BGH, Urt. v. 09.03.1989 - I ZR 54/87 = NJW 1989, 2251 = GRUR 1990, 390) Auch Bedenken bezüglich Urheberrecht an der Abbildung des Gebäudes bestehen nicht, da dieses nach § 64 UrhG siebzig Jahre nach dem Tode des Urhebers (i.d.R des Architekten) erlischt. 
 + 
 +[[https://de.wikisource.org/wiki/Bundesgerichtshof_-_Friesenhaus|Bundesgerichtshof-Friesenhaus]]
  
-Alle aktuellen Photos wurden von öffentlich zugänglichen Punkten aus aufgenommenes sei denn uns wurde ausdrücklich der Zugang zum Gelände oder zum Gebäude gewährt. +Frei nutzbare Bildersiehe: CC Creative Commons (Entsprechende Bilder sind so gekennzeichnet.)
-In der sogenannten Friesenhaus-Entscheidung des Bundesgerichtshof wurde klargestellt, +
-dass dies kein Eingriff in die Rechte des Hauseigentümers darstellt. +
-(BGH, Urtv. 09.03.1989 - I ZR 54/87 = NJW 1989, 2251 = GRUR 1990, 390) +
-Auch Bedenken bezüglich Urheberrecht an der Abbildung des Gebäudes bestehen nicht, +
-da dieses nach § 64 UrhG siebzig Jahre nach dem Tode des Urhebers (i.d.R des Architekten) erlischt.+
  
-Frei nutzbare Bilder, siehe: [[https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de|CC Creative Commons]] (Entsprechende Bilder sind so gekennzeichnet.)+Die Abbildungen der Land-/Stadt- oder Ortsteilen basiert aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie DokumentationDer Urheber des Bildes ist TUBS.
start.1606500016.txt.gz · Zuletzt geändert: 2020/11/27 19:00 von michael